Cupra Leon 2.0 TSI: Rassiger Spanier kommt mit 300 Pferden

Cupra Leon 2.0 TSI: Rassiger Spanier kommt mit 300 Pferden

Olé: Seat haut einen raus und zwar richtig. Mit dem brandneuen Cupra Leon 2.0 TSI bringen die Spanier einen hammergeilen Hot Hatch. Die Basis stellt der normale Seat Leon, allerdings stemmt die Cupra-Version satte 300 Pferde.

Anfang 2020 stellte Seat den neuen Leon vierter Generation vor. Im September folgte mit dem Leon e-Hybrid ein Plug-in-Hybrid. Jener stellte dann auch die erste Cupra-Version. Mit immerhin 245 System-Pferdchen unter der Haube. Nun aber legt der Seat-Ableger nach: mit dem Cupra Leon 2.0 TSI. Mit 300 PS (221 kW) sowie 400 Nm. Bamm. Logo, dass der Hot Hatch damit die neue Speerspitze der Modellreihe stellt. Zumal Seat – Pardon Cupra – auch sonst nicht geizt.

300 Pferde, DSG und 250 Sachen Spitze

Gepaart ist der verbaute 2.0 TSI nämlich mit einer 7-Gang-DSG. So rennt der Fronttriebler in nur 5,7 Sekunden von null auf 100 Sachen. Anschließend dreht die Tachonadel bis 250, dann ist Schluss mit Vortrieb. Reicht aber auch. Zumal sich der Vierzylinder durchaus was gönnt: Im Mix nuckelt der 2.0 TSI 7,4 l/100 km aus dem Tank. Das wieder entspricht einer CO2-Emission von 168 g/km. Nicht wenig, bei den genannten Daten aber keine Überraschung. Schließlich ist der rassige Spanier mit den Cupra-typischen Kupfer-Akzenten auf Sport statt Öko ausgelegt.

Bestseller Nr. 1
J&J AUTOMOTIVE Premium Antirutsch Gummi-Kofferraumwanne für SEAT Leon Kombi 2012-2020
Kompatibel mit: SEAT Leon Kombi 2012 - 2020; Herstellergarntie: 1 Jahr; Material/Farbe: Schwarz / Kunstsoff-Gummi-Gemisch (TPE)
29,99 EUR

Sportlich ist auch die adaptive Fahrwerksregelung DCC, die im Cupra Leon 2.0 TSI Serie ist. DCC justiert jedenfalls die Dämpfer anhand des Untergrunds und dem Fahrverhalten. So ist der Spanier in Millisekunden auf die aktuellen Gegebenheiten eingestellt. Den Kontakt zur Straße halten übrigens Leichtmetallräder in 19 Zoll. Ebenfalls Serie: die intelligente Vorderachsquersperre, die speziell in Kurven mehr Dynamik erlaubt. Aufpreis kostet dagegen die Bremsanlage von Brembo in 18 Zoll. Sowie das Beats Audiosystem.

Cupra Leon 2.0 TSI startet bei 39.970 Euro

Leider Gottes ist der Spanier alles andere als billig. Eingepreist ist der 300-PS-Renner ab 39.970 Euro. Bestellungen nimmt Cupra ab sofort entgegen. Vorerst nur für den Hot Hatch, bald auch für einen Kombi. Den gibt es dann sogar mit 310 PS und Allrad.

Bild: Seat

Hinweis Amazon: Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung am 18.05.2021 / Achtung: Die angezeigten Preise können mittlerweile gestiegen sein, es gelten die tatsächlichen Preise auf der Webseite von Amazon zum Zeitpunkt des Kaufs / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*