Valentinsgeschenke für Sie: 13 coole Ideen & Tipps für Mann

Valentinsgeschenke für Sie: 13 coole Ideen & Tipps für Mann

Na Kumpel, hast du’s schon bemerkt? Oder hat dich deine bessere Hälfte „dezent“ drauf hingewiesen? Nicht? Oh je, dann lass dir gesagt sein: am 14. ist Valentinstag. Nächsten Dienstag! Hier 13 (!) Valentinsgeschenke für SIE mit Pfiff.

Am Dienstag ist mal wieder der Tag der Tage. Also für Verliebte. Außerdem für alle Mädels mit Kerl. Mädels erwarten nämlich, das du auch nach 20 Jahren noch schwer verliebt in sie bist. Und zwar nur in sie. Welchen Tag ich nun meine? Na… VALENTINSTAG! Der ist (wie jedes Jahr) am 14. Februar. Also nächste Woche Dienstag. Und du hast sicher noch kein Valentinsgeschenk, gelle? War ja mal so was von klar. Doch sie erwartet zu St. Valentin ein Geschenk von dir. Aber nicht irgendeinen Mist. Nicht wieder solchen Blödsinn wie letztes Jahr. Oder das Jahr davor. Und davor. Und.. egal.

MenChannel.DE hat sich jedenfalls deinen Kopf zerbrochen. Und dir ein paar richtig geile Valentinsgeschenke für Sie ausgedacht. Okay, im Netz aufgestöbert. Aber das ist schon was, oder? Eben. Los geht’s, mit den Valentinsgeschenken für SIE! Ach, gleich vorweg: Lass’ bloß die dussligen rosa Herzen weg. Aus dem Teeny-Alter sind wir wohl alle raus…

Geschenke zum Valentinstag für Freundin

1. Valentinsgeschenke: eine Supernova

Statt einem Herz – oder noch kitschiger viele Herzen -, verschenke doch lieber einen Stern. Einen Stern? Richtig. Einen Stern als Geschenk zum Valentinstag für deine Freundin. Kein Witz, das geht. Googel mal. So einen Stern gibt es ab 50, 60 Euro. Nicht teuer also. Du kannst natürlich gern mehr ausgeben. Für so eine richtig geile Supernova sind um die 200 Mücken fällig. Geht aber auch noch. Ich meine, so als Geschenk zum Valentinstag?

So ein Stern ist schließlich für die Ewigkeit. Der ist auch in zehn oder 100 Jahren noch da. Der vergeht nicht. Zumindest nicht in einem Menschenleben. Eine Supernova als Valentinsgeschenk ist natürlich das Nonplusultra auf dem „Sternenmarkt“. Richtig schön hell. Warum? Weil der Stern schon explodiert ist. Den Stern hat es längst zerfetzt. Der ist quasi ausgeglüht. Oder vielmehr verglüht. Nur dauert es halt Millionen Jahre, bis das Licht dieser Explosion bis zu uns kommt.

Sterne als Valentinstagsgeschenke

2. Valentinsgeschenk für Sie: Zeit zu zweit

Ebenfalls eine schöne Idee als Valentinsgeschenk für Sie ist einfach Zeit. Schenke ihr ein paar schöne Momente mit dir. Zweisamkeit. Mädels mögen das. Das muss nicht mal romantisch sein. Halt einfach nur Zeit miteinander verbringen. So etwas festigt die Partnerschaft. Ist also wichtig. Das kannst du sogar mit anderen Interessen verbinden. Wandert ihr gern? Dann kommt doch mal zum Wandern in den Harz. Schöne Ecke, viele tolle Orte und mitunter recht urige Pfade. Selbst bei der aktuellen Kälte – der Harz ist nicht ohne – kann man irgendwo ein schönes „Picknick“ machen. Also mit der richtigen Ausrüstung. Sitzkissen, heißer Tee, schön dick eingemummelt. Oder du führst nach der Wanderung deine Holde in eines der vielen kleinen Restaurants. Viele finden sich sogar direkt im Wald und sind auf Wanderer spezialisiert. Da ist dann gleich noch eine romantische Kuschelnacht drin.

Zum Valentinstag: Reise, Dinner, Wellness

3. Geschenke zum Valentinstag: eine Reise

Wobei du auch gleich eine ganze Reise zum Valentinstag verschenken kannst. Das müssen ja nicht gleich drei Wochen auf Hawaii sein. Schon ein Wochenende in Paris – die Stadt der Liebe -, Rom, Prag, London oder Barcelona sind eine tolle Idee als Valentinsgeschenk für Sie. Und wieder habt ihr beide Zeit zu zweit. Das verbindet, ist eine schöne Erinnerung und vor allem: SIE ist glücklich. Noch glücklicher wird Sie übrigens, wenn du sie dann noch zum Shoppen einlädst. Klar, das wird teuer. Mädels und Shoppen, da ist schon so manche Kreditkarte verglüht. Da kommt die Supernova dann doch wieder billiger. Viel billiger.

4. Geschenk zum St. Valentin: Candlelight Dinner

Ebenfalls billiger wäre ein schickes Essen. Aber bitte ein wirklich richtig schickes Essen. Also nicht McDonalds oder der Döner um die Ecke. Ein richtiges Luxus-Restaurant mit Stern(en) sollte es als Geschenk zum St. Valentin schon sein. Oder so ein ganz romantisches Candlelight Dinner für zwei. Zugegeben nicht billig. Aber immer noch billiger als Shoppen in Barcelona. Oder buche doch einfach mal eine Ballonfahrt. Samt Picknick in luftiger Höhe. Das wird sie dir nie vergessen. Garantiert nicht.

Candlelight Dinner als Valentinsgeschenk

5. Geschenk zum Valentinstag für Frauen: Wellness

Auch der nächste Tipp hat was mit einem Tag für zwei Verliebte zu tun. Und lässt sich auch wieder mit einer kleinen Reise bzw. einem Kurztrip verbinden: Wellness. Egal ob in der Wellness-Oase im Nachbarort oder aber ein richtig schickes Wellness-Hotel im Harz oder den Alpen. Wellness jedenfalls kommt als Valentinsgeschenk für Frauen immer an. Einfach entspannen und abschalten. Und zwar zusammen. Wenn dann noch so ein Bodybuilder als sexy Masseur deine Freundin oder Frau verwöhnt, passt’s. Also für Sie. Für dich vielleicht weniger. Buche daher besser eine Partner-Massage. Dann gibt’s auch für dich eine sexy Masseurin. Eventuell aber auch einen schwulen Masseur 🙂

Valentinsgeschenke: Erinnerungsalbum & Fotoshooting

6. Valentinsgeschenk für Sie: Schöne Erinnerungen

Erinnerungen? Als Valentinsgeschenk? Jup. Und zwar solche im Album. Als Erinnerungsalbum. Oder eben in altmodisch als Fotoalbum. Früher waren diese dicken Wälzer mit den vielen Fotos der ganz große Hit. Ein Muss nach jedem Urlaub. Heute ist alles digital. Daher auch irgendwie langweilig. Also? Warum nicht ein Fotoalbum mit euren schönsten Erinnerungen als Valentinsgeschenk für Sie? Ihr zeigt das mit Sicherheit, dass du dir richtig Mühe gegeben hast. Schließlich kann ein solches Album regelrecht in Arbeit ausufern. Das zeigt ihr, dass sie dir was wert ist. Vorteil für dich: geringe Kosten.

7. Geschenk zum St. Valentinstag: Paar Fotoshooting

Was, ihr habt noch keine zweisamen Fotos? Prima. Häh? Ja, genau. Ab ins Fotostudio. Zu einem Paar Fotoshooting. Gehe einfach mal ins nächste Fotostudio. So ein Shooting kostet 60 bis 100 Euro Euro und ist eine tolle Erinnerung. Außerdem weiß ein echter Fotograf euch tausend Mal besser in Szene zu setzen als dein Kumpel oder ihre beste Freundin. Glaub’s ruhig und probiert es aus!

Paar Fotoshooting zu St. Valentin

8. Frostige Valentinstagsgeschenke: Husky Schlittenfahrt

Ebenfalls mal was anderes ist eine Schlittenfahrt. Also, entführe deine bessere Hälfte ins Gebirge und buche einen Schlitten. Aber nicht die zum rodeln und auch nicht die mit Pferd. Sondern mit Hunden. Ja, richtig gelesen. Ich rede von einer Husky Schlittenfahrt. Schau einfach mal im Netz nach Schlittenhundefahrt oder Husky Trekking. Schon wirst du fündig. Zumal eine solche Fahrt gar nicht mal teuer ist. Je nach Ort und Dauer sind 50 bis 200 Euro fällig. Was, das ist dir zu viel? Kumpel, es ist als Geschenk zu St. Valentin. Und dieses Valentinstagsgeschenk wird dir deine Freundin oder Frau nie und nimmer vergessen.

Valentinstagsgeschenk: Dessous, Kamasutra, Badeset

9. Valentinstagsgeschenk für zwei: Badeset mit Schaum

Das nächste Valentinsgeschenk für Sie geht in die frivole Richtung. Ein Badeset. Also so was richtig schön schaumiges. Samt lecker Schnupperduft. Mädels mögen das. Und vor allem: Da gibt es ganz viele Ideen. Schau mal im Netz nach Badeset. Schon hast du eine Riesenauswahl. Außerdem ganz viel Spaß mit deiner Holden in der Wanne. Gerade jetzt im kalten Winter 🙂

10. Erotisches Geschenk zum Valentinstag: Kamasutra

Wo wir gerade beim frivol schlüpfrigem Thema – ja, endlich – sind: Wie wäre es mit Kamasutra Karten? Kamasutra ist dir schon ein Begriff, oder? Das sind diese geilen, mitunter aber auch böse akrobatischen Sexstellungen aus Indien. Kennen in Indien selbst übrigens nur wenige. Kein Witz. Ist aber auch egal. Kamasutra Karten versprechen euch jedenfalls ein geiles Abenteuer. Alternativ gibt es diverse Kartenspiele. Oder Liebeswürfel. Da wird dann gewürfelt statt Karten gespielt. Google hilft!

Kamasutra als Valentinstagsgeschenk

11. Geschenk zum Valentinstag für Freundin: Dessous

Okay, der Tipp als Valentinsgeschenk ist jetzt richtig heikel. Aber durchaus eine Idee. Sexy Wäsche. Aber richtig sexy. Wobei ihr diese lieber zusammen aussucht. Sonst könnte deine Freundin bzw. Frau schon komisch schauen, wenn Sie plötzlich das Domina Kostüm auspackt. Oder das eines Schulmädchens. Doch wer auf solche Rollenspielchen steht, warum nicht? Zumal ein sexy Fummel in einem mehr oder weniger geilen Spielchen für Erwachsene endet. Also so zu 99,9 Prozent. Aber wie gesagt: Kauft ein solches Valentinsgeschenk besser zusammen. Das steigert schon mal die Vorfreude. Wenn du es doch „heimlich“ als Überraschung kaufst, solltest du deine bessere Hälfte wirklich gut kennen. Damit das Valentinsgeschenk für Sie auch ankommt. Und zwar bei IHR – nicht bei dir! Na ja, nicht nur bei dir.

St. Valentins Geschenk: Nervenkitzel & Romantik

12. Valentinstagsgeschenk: Verrückt mit Kick

Eine ganz andere Idee: Mach’ doch mal was richtig Verrücktes. Vielleicht mit ein bissel Nervenkitzel. Mit dem berühmtem Kick halt. Zum Beispiel Paragliding. Oder ein Fallschirmsprung. So als Tandemsprung mit einem erfahrenen Springer. Oder Bungee Jumping. Zugegeben: Romantisch sind diese Ideen eher nicht. Aber vergessen dürfte man(n) so etwas verrücktes wohl eher nicht. Und zarte Mädels schon mal gar nicht. Im Ernst: Manche – egal ob Männlein oder Weiblein – stehen auf solche „Kicks“. Warum also nicht als unvergessliches Geschenk zum St. Valentin?

Ballonfahrt als Valentinsgeschenk für Sie

13. Geschenke zum Valentinstag: Nacht im Iglu

Zuletzt wird es noch mal ganz romantisch. Selbst wenn diese Idee als Valentinsgeschenk für Sie wieder was mit Reisen zu tun hat. Egal. Als 13. Tipp: eine Nacht in einem Iglu. Klingt frostig? Stimmt. Aber frostig heißt kuscheln. Frostig heißt enges Aneinanderschmiegen unter dicken, warmen, kuschligen Decken. Macht’s klick? Gut. SIE wird die Idee lieben. Ein romantischeres Valentinsgeschenk gibt es kaum. Zumal am nächsten Morgen das nächste Highlight anstehen könnte: ein warmes Schaumbad. Zu zweit versteht sich. Danach Wellness und Massage. Samt sexy Masseur. Also für Sie 🙂 Die Iglu-Nacht gibt es übrigens schon ab 150 Euro (und aufwärts).

Geschenke zum St. Valentin: Vergiss Online-Shops

Sämtliche Online-Shops, die dir irgendwelche Valentinsgeschenke für Sie andrehen wollen, kannst du dagegen VERGESSEN. Eine sexy „Körperschleife“ in rot? Gut, das macht dich als Kerl an. Aber Sie? Wahrscheinlich nicht. Vielleicht solltest du dir eine solche Schleife „anziehen“. Den Anblick dürfte Sie mit Humor nehmen. Ein sprechendes Bärchen? Eine Thermotasse? Oder aber eine Einhorn-Tasse? Ein sexy Bunny-Kostüm? Ein Brettchen mit Liebesgravur? Das Buch „100 Dinge, die ein Paar getan haben muss“? Oder ein „Poster“ mit euren Initialen? Kostet nur lumpige 25 Euronen.

Alles wahnsinnig romantisch. Unvergesslich. Nee, eben nicht. Das alles ist einfach nur einfallslos. Kitsch. Mist. Bullshit. Schade um’s Geld. Aber richtig böse schade. Versuche lieber was wirklich ausgefallenes. Scheiß’ auf Blumen und Pralinen. Das ist Standard. Und Standard ist vor allem eines: LANGWEILIG! Also, hab’ einen schönen Valentinstag mit deiner Süßen. Dienstag! 14. Februar 2017! Nicht, dass du es doch noch vergisst. Oder wieder…

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*